SISTER MOON – A tribute to STING

Kaum ein anderer Künstler vermag über Jahrzehnte so großartige Welthits zu landen und sich dabei immer wieder neu zu erfinden wie Sting. Seine Songs, von großer, musikalischer Kraft, sind mitreißend, anspruchsvoll und voller Herz. Er verbindet mit seiner Kunst Generationen, wagt inspirierende Ausflüge in die E-Musik und macht auch vor krummen Takten und experimenteller Jazzmusik keinen Halt. Sting wandert durch Jahrhunderte und über Kontinente. Dabei bleibt er immer Sting, sich selbst stets treu.

niniwe, das Vokalensemble, das sich mit seinen kunstvollen und innovativen Arrangements einen Namen gemacht hat, widmet diesem großen Künstler nun ein ganzes Programm und zeigt ihn in all seinen Facetten und dennoch anders. Vier Frauenstimmen, vom schlanken Mädchensopran bis zur groovigen Jazzröhre, verleihen den Songs von Sting einen neuen Sound voll Sinnlichkeit und Tiefe. Bekannte Welthits wie „Fields of Gold“ oder „Message in a Bottle“ klingen überraschend frisch und unverbraucht, aber auch unbekanntere Perlen aus dem schier unerschöpflichen Repertoire des Songwriters wie „I burn for you“ oder „Heavy Cloud, no Rain“ erwachen zu neuem Leben. Sister Moon“ – Sting und niniwe – das ist eine gelungene Verschmelzung von genialem Songwriting, gekonnten Arrangements und einer ebenso virtuosen wie gefühlvollen Interpretation durch die vier Sängerinnen.